FAB Junioren an der JISM Vorrunde

Am vergangenen Wochenende fand in Schüpfen bei Bern die Junioren Indoor Schweizermeisterschaft(JISM) in den Kategorien U20 und U17 statt. Wie es den drei Teams von FAB ergangen ist, erzählt uns der Coach der Junioren Jon Buchli in den folgenden Zeilen:

Um unsere langjährigen Junioren und U17 Schweizermeister etwas mehr zu fordern, habe ich sie bei der U20 angemeldet, obwohl einige noch hätten bei der U17 spielen dürfen. Entsprechend war es auch für unsere grösseren Junioren kein Spaziergang. Sie mussten gegen den amtierenden U20 Hallenmeister (Panthers1) und gegen den grossen Favoriten auf den diesjährigen Hallentitel (Freespeedies1) antreten. Die Differenz zu den älteren Spielern aus diesen Teams ist bezüglich Physis, Technik und Taktik noch zu gross um diese Teams zu fordern. Entsprechend klar gingen diese Spiele verloren. Gegen Headless aus Zürich wäre ein Sieg drin gelegen, vor allem im zweiten Spiel, als unsere Junioren eine 4:0 Führung noch preis gaben. Das war bitteres Lehrgeld für die erfolgsverwöhnten U20 Junioren. Das Positive: Die Moral blieb gut, der Einsatz (meistens) auch und so gewannen unsere Junioren die Kreuzspiele gegen Panthers2 und Freespeedies2. Ausserdem werden wir in Sursee wahrscheinlich wieder gegen Headless um den 5./6. Platz spielen und hoffentlich Revanche nehmen. Hoffentlich mit dabei sein wird dann auch Christian Egger, der wegen seiner gebrochenen Hand an diesem Wochenende nicht dabei sein konnte und sicher eine Verstärkung sein wird.

FAB Juniors SM Bern 2013 FAB Juniors SM Bern 2013 FAB Juniors SM Bern 2013 FAB Juniors SM Bern 2013 FAB Juniors SM Bern 2013

Auch die jüngeren Spieler wollte ich mehr fordern und jenen mehr Verantwortung geben, die bis jetzt von den schönen Pässen der „alten Hasen“ profitieren konnten. So habe ich aus einem Team zwei in etwa gleich starke Teams gemacht und angemeldet. Das hatte den Vorteil, dass fast alle mitspielen durften und viele Junioren Verantwortung übernehmen mussten und Erfahrungen sammeln konnten. Auch unsere beiden jüngsten Junioren (Livio und Naemi je 9 jährig) konnten so an der U17 Meisterschaft bereits Erfahrungen sammeln. Also gute Voraussetzungen für die zukünftigen SMs.

Ein Team konnte 3 aus 4 Spiele gewinnen und den Titelanwärter Crazy Whelps stark fordern. Leider ging das Spiel im Universepoint, trotz viel Einsatz und guten Chancen, 8:7 verloren. Das zweite Team konnte leider nur 1 aus 4 Spielen gewinnen. Es trat aber auch unter schwierigen Bedingungen an, weil gleich 3 Aufbauer krankheitsbedingt nicht an der SM teilnehmen konnten. So mussten wir die Teams am morgen vor dem ersten Spiel neu mischen, was nicht gerade optimal war. Trotzdem haben alle Junioren hervorragend gekämpft und ihr Bestes gegeben und versucht das Beste aus dieser Situation zu machen. Vielleicht liegt für beide Teams noch eine Überraschung in Sursee drin, vor allem, wenn wir in Vollbesetzung antreten können. Das Resultat ist aber in diesem Jahr egal, weil es darum geht zwei starke Teams für die nächsten Jahre schon im U17 Alter aufzubauen. Hier sind wir auf gutem Weg und die Junioren haben an diesem Wochenende wieder grosse Fortschritte erzielt und von Spiel zu Spiel dazugelernt.

FAB Juniors SM Bern 2013

Weitere Bilder von der JISM werden folgen und zu gegebenem Zeitpunkt in die Galerie eingepflegt.

Cover for Flying Angels Bern
881
Flying Angels Bern

Flying Angels Bern

Ultimate Frisbee Club from Bern, Switzerland.
1 Club - various teams: Women's, Men's, Mixed, Seniors, and Juniors

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
5 days ago
Flying Angels Bern

Windmill was a blast!! Last weekend, our women and men teams played at the biggest European Ultimate tournament. The women's team finished with a very good 3rd place. The men's team just made it into quaters where they played a good game against Clapham but lost in the end and finished the tournament on a very solid 8th place.

Thanks for all the great pictures:
📸 @martinesfotoos
📸 @johnkofi28
📸 @claudiofasettiphotography
📸 @windmilltournament
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Well done Angels & friends

2 weeks ago
Flying Angels Bern

Swiss Nationals are over and we are looking back to a successfull championship with four teams of FAB. 👍🏼

A huge thanks to our sponsor @hauser_schreinerei for providing us with fresh new hats! 😍🧢

FABulous: 1st 🥇
FAB Men 1: 2nd 🥈
FABuhaft: 5th
FAB Men 2: 12th
... See MoreSee Less

3 weeks ago
Flying Angels Bern

What a start for our newest team "FAB X" at Talampaya 2022 in Geneva! 😍💥

🥉Place in the "Ultimate Lover" devision with a lot of fun and improvements. 🥏

Look at the style with the socks from @dillysocks 🧦💪🏼 Wow! 🤩

Thanks to @wizardsgva for this great tournament. 😆

#ultimate #ultimatefrisbee #flyingangelsbern #dillysocks
... See MoreSee Less

What a start for our newest team FAB X at Talampaya 2022 in Geneva! 😍💥

🥉Place in the Ultimate Lover devision with a lot of fun and improvements. 🥏

Look at the style with the socks from @dillysocks 🧦💪🏼 Wow! 🤩

Thanks to @wizardsgva for this great tournament. 😆

#ultimate #ultimatefrisbee #flyingangelsbern #dillysocksImage attachment
1 month ago
Flying Angels Bern

The first weekend of successfull nationals is in the books and we are looking forward to the final round! 🥏 Thank you all for coming to Bern 😍

FAB Men:
15:14 vs. Freespeed
15:08 vs. Crazy Dogs I
15:11 vs. Panthers

FAB Men II:
13:14 vs. Free2Speed
04:15 vs. Løsanson
15:06 vs. Headless Open
08:15 vs. Scorillaz

FABulous:
15:02 vs. MeduZHa
15:03 vs. Color-Bang
15:05 vs. Crazy Dogs Women
15:13 vs. Swarm

FABuhaft:
07:15 vs. Swarm
10:15 vs. FHL Women
15:08 vs. Panthers
15:04 vs. Color-Bang

@freespeed_basel @crazy_dogs_stans
@panthersbernultimate @flyhighlausanne
@zuerich.ultimate
@scorillaz_bern
@colorsultimate
@solebang_ultimate_club @swiss_ultimate

#swissultimate #ultimatefrisbee #schweizermeisterschaft #Ultimate #bern #Fabulous
... See MoreSee Less

Load more